Tag der offenen Tür im Gefahrenabwehrzentrum
Sie sind hier: Aktuelles » Tag der offenen Tür im Gefahrenabwehrzentrum

Tag der offenen Tür im Gefahrenabwehrzentrum

Sommerlich heißes Wetter beim „Tag der offenen Tür im Gefahrenabwehrzentrum Hans Martin“

Mit den hier vertretenen Kräften konnten wir Jung und Alt, die trotz der Hitze in großer Zahl gekommen waren, wieder ein vielseitiges und informatives Programm bieten. Ein ganz großes DANKESCHÖN an die Helferinnen und Helfer, die diesen Tag ehrenamtlich über Wochen und Monate vorbereitet und top organisiert über die Bühne gebracht haben.

Eröffnet wurde die Veranstaltung unter anderem von unserer Kreisvorsitzenden Susanne Simmler und Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Wir als DRK-Kreisverband Hanau hatten in diesem Jahr hinsichtlich unseres 150-jährigen Jubiläums einige besondere Programmpunkte und Präsentationen vorbereitet. So wurden neben unseren Rettungsfahrzeugen auch eine Mobile Medizinische Versorgungseinheit (MMVE) – eine „mobile Arztpraxis“ mit allem Drum und Dran + Infektionsrettungswagen, sowie der LKW zur Trinkwasseraufbereitung des DRK-Landesverbandes Hessen, der bei uns stationiert ist und der 1. Sanitätszug des MKK und der 1.Betreuungszug des MKK + Fahrzeugen vorgestellt. Auch die Bergwacht Hanau-Erlensee war vor Ort und die DRK-Rettungshundestaffel mit ihren Spürhunden. Bekannte Highlights waren verschiedene beeindruckend inszenierte Übungen – wie ein Fahrradunfall mit einem PKW - die den Ernstfall simulierten. Im Kinderbereich war natürlich ebenso wieder richtig was los. Hier sorgte das Jugendrotkreuz mit Kinderschminken, Glitzertattoos und Bastelecke dafür, dass keine Langeweile bei den Kids aufkam. Wissenswertes über unseren Kreisverband und die Ortsvereine erfuhr man an einem Infostand. Und eine Riesenauswahl verschiedener Kuchenköstlichkeiten wurde an unserem Kuchenstand verkauft. Die Nachfrage war enorm – gut, dass wir so viele fleißige Spender hatten.

NOCHMALS EIN HERZLICHES DANKESCHÖN AN ALLE MITWIRKENDEN.

17. Juni 2019 07:00 Uhr. Alter: 154 Tage