Sie sind hier: Angebote / Kurse im Überblick / Pflege in der Familie

Ansprechpartner

Nicole Schnee

Frau
Nicole Schnee

Tel: 06181 106-125
schnee[at]drk-hanau[dot]de

Johann-Carl-Koch-Strasse 4
63452 Hanau

 

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Pflege in der Familie

Der Kurs Pflege in der Familie wendet sich an Menschen, die einen zu pflegenden Angehörigen bestmöglich betreuen wollen.

Hilfe beim Rasieren
Foto: A. Zelck / DRK

Viele pflegende Angehörige fühlen sich überfordert und sicher, wenn plötzlich die Erkrankung eines Familienangehörigen ihre ganze Kraft und Aufmerksamkeit erfordert. Die Teilnahme an dem Kurs „Pflege in der Familie“ bietet die Möglichkeit, Unsicherheiten in der Pflege zu überwinden und diese fachgerecht auszuüben.

Folgende Themen werden in den zwanzig Unterrichtsstunden behandelt und auch praktisch geübt:

  • Gesundheit-Krankheit-Pflege und Selbstpflege
  • Beobachtung von Krankheitsanzeichen und erste Maßnahmen
  • das Zimmer für den zu Pflegenden und hygienische Maßnahmen
  • die Körperhaltung der Pflegenden und rückenschonende Arbeitsweise
  • Körperpflege, Krankheitsvorbeugung
  • Lagerung, Mobilisierung und Einsatz von Hilfsmitteln
  • Ernährung und besondere Kostformen
  • Arzneimittel
  • der alte Mensch und die Krankheit – der Langzeitkranke
  • Entlastung der pflegenden Angehörigen – Selbstpflege
  • Demenzerkrankung
  • Pflegeversicherung
  • Betreuung und Pflege Sterbender

Die Pflege kranker Menschen ist auf Dauer nicht berechenbar und physisch äußerst belastend.


Geleitet wir der Kurs von einer examinierten Krankenschwester. Alle Teilnehmer erhalten nach Abschluss ein Zertifikat. Durch die Zusammenarbeit und Unterstützung der Barmer GEK in Hanau kann die Kursgebühr über die Pflegekasse abgerechnet werden und ist somit für die Teilnehmer kostenlos.

 

 

Die Kurse finden im DRK-Seniorenzentrum Maintal, Am Frauenstück 1-3, 63477 Maintal-Bischofsheim, statt.