Startseite_Slider_Header_Gebaeude_KV__1__BB.jpg
Startseite_Slider_Header_Rettungsdienst_1_BB.jpg
Startseite_Slider_Header_Rettungsdienst_2_BB.jpg
Startseite_Slider_Header_Ehrenamt_4_BB.jpg
Header_Erste_Hilfe_BB.JPG
Startseite_Kachel_HNR-BB.jpg
StartseiteStartseite

Herzlich willkommen beim DRK-Kreisverband Hanau!

Als Hilfsorganisation und Wohlfahrtsverband sind wir in vielen Aufgabenbereichen in Hanau und Umgebung präsent und helfen dort, wo Hilfe benötigt wird, ohne zu fragen wem.

Corona-Testzentrum

Stand 30.06.22

In unserem Testzentrum können sich Bürgerinnen und Bürger mit oder ohne Terminvergabe testen lassen. Online-Anmeldung über folgenden Link: https://www.etermin.net/drktest

Die neue Corona-Testverordnung ist am 30.06.22 in Kraft getreten. Kostenlos bleiben die Schnelltest für Kinder bis fünf Jahre, Schwangere in den ersten drei Monaten, Krankenhaus- und Pflegeheimbesucher sowie Haushaltsangehörige von Infizierten. Auch wer sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen kann, pflegende Angehörige sowie Menschen mit Behinderungen und deren Betreuungskräfte. bekommen die Tests weiterhin bezahlt. Wer sich wegen des Besuchs einer Großveranstaltung oder eines Familienfestes testen lassen will, muss einen Eigenanteil von drei Euro bezahlen.

Diejenigen, die Anspruch auf einen Gratistest haben, müssen bestimmte Bedingung erfüllen: Bei Kleinkindern muss die Geburtsurkunde oder der Kinderreisepass, bei Schwangeren der Mutterpass vorgelegt werden. Wer aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden kann, muss ein ärztliches Zeugnis im Original vorlegen. Wer sich freitesten will, legt den PCR-Test vor - das gilt auch für Mitbewohner von Infizierten. Bei Besuchen in Pflegeheimen oder Krankenhäusern kann ein kostenloser Test vor Ort gemacht werden - oder der Besuch wird der Teststelle gegenüber glaubhaft gemacht.

Insofern Sie nicht einer der oben genannten Gruppen angehören, kostet der Test 12 €.

Öffnungszeiten 

Langenselbold I Parkplatz Freischwimmbad 
Mo. - Fr. - 08:00 bis 12:15 Uhr und 14:00 bis 18:15 Uhr
Sa. und So. 09:00 bis 14:00 Uhr

Am Standort Langenselbold bieten wir auch PCR-Tests für Selbstzahler an.

  • Terminbuchungen über www.etermin.net/drktest Bitte vermerken Sie dort im Feld "Bemerkungen", dass Sie einen PCR-Test durchführen lassen möchten.
  • Der PCR-Test kostet 59,- € und die Bezahlung vor Ort ist per EC-Karte und in bar möglich.
     

Aktuelles

08.09.2022

Neue Sanitätsausbildung im Pilotlehrgang

Im Notfall Erste Hilfe zu leisten, kann Leben retten. Denn jeder kann in die Situation geraten, Erste Hilfe leisten zu müssen – ob im Straßenverkehr, beim Sport oder im Privathaushalt, bis der Rettungswagen eintrifft. Daher sollten Erste-Hilfe-Kenntnisse alle 2 - 3 Jahre in einem Kurs aufgefrischt werden. Auch unsere Sanitätsausbilder bilden sich fortlaufend weiter und erarbeiten parallel adäquate neue Formen der Sanitätsausbildung. So wurde im August in unserem Kreisverband ein Pilotlehrgang zur neuen gemeinschaftsübergreifende Sanitätsausbildung unter Leitung von Stefan Beyer,…

Weiterlesen

10.08.2022

Sommer, Sonne, Rot Kreuz-Feriencamp...

Spaß und Abwechslung bei Aktionen und Workshops für 32 Kids von 6 bis 11 Jahren Weiterlesen

09.08.2022

Spende für Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Hanau

DRK-Kinderkleiderladen unterstützt Einrichtung Weiterlesen

05.07.2022

Effizientes Notfalltraining für Arztpraxen

Ausbildungsleiter Stefan Beyer auf „Hausbesuch“ Weiterlesen

30.06.2022

DRK-Sachspendenannahme für die Ukraine-Hilfe

30.06.22 - Öffnungszeiten in der DRK-Sachspendenannahme für die Ukraine-Hilfe ab 01.07. - Am Hauptbahnhof 14D in Hanau: Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr. Die Spendenausgabe für Flüchtlinge in der Halle ist wie folgt geöffnet: Montag, Mittwoch und Freitag von 10.00 bis 13.00 Uhr. Zu diesen Zeiten wird auch ein Dolmetscher vor Ort sein.  

Unterstützung benötigen wir nicht nur bei den Sachspenden, sondern nach wie vor auch bei den freiwilligen Helfern in der Spendenhalle. „Auch wer nur ein paar Stunden Freizeit entbehren kann, ist jederzeit herzlich willkommen“, so unsere…

Weiterlesen

27.06.2022

Ein halbes Jahrzehnt DRK-Kinderkleiderladen

Versuchsballon wird zur Erfolgsgeschichte Weiterlesen

05.06.2022

Abschied vom JUZ-Ronneburg - Einsatz DRK-Ehren- und Hauptamtliche in der temporären Flüchtlingsunterkunft endete – Neue Aufgaben in der Flüchtlingshilfe warten bereits

Unzählige Arbeitsstunden waren Ehrenamtliche aus den Ortsvereinen des DRK-Kreisverbandes hier seit den ersten Märztagen für Geflüchtete aus der Ukraine im Einsatz. Im Laufe des Aprils erfolgte im Jugendzentrum Ronneburg die sukzessive Übergabe an neue hauptamtlich DRK-Mitarbeitende auf vielen Positionen. Wo normalerweise Schulklassen und Vereine ein paar entspannte Tage in idyllischer Lage mit Blick auf die historische Ronneburg verbringen, waren bis Ende Mai Flüchtende aus den Kriegsgebieten der Ukraine untergebracht. Die Zahl der Flüchtlinge im Jugendzentrum (JUZ) variierte minimal, meist…

Weiterlesen

12.05.2022

Ein tolles Team im Einsatz

SPENDENAUSGABE FÜR UKRAINE-FLÜCHTLINGE: Ein tolles Team unermüdlicher ehrenamtlicher Kräfte sorgt unter der Leitung unserer DRK-Mitarbeitenden Ramona Raingold und Pierre Jakob aktuell in unserer Spendenausgabe am Hauptbahnhof 14d in Hanau dafür, dass alles rund läuft. Rund 200 Flüchtlinge aus der Ukraine kommen an jedem Öffnungstag hierher, um Lebensnotwendiges wie Hygieneartikel, haltbare Lebensmittel und vieles mehr für den täglichen sowie Kleidung und Haushaltswaren oder auch mal einen gebrauchten Kinderwagen für den längerfristigen Bedarf zu finden.  

Dort wo seit Anfang März unserer…

Weiterlesen